Interessant.
Ich war fest der Meinung, die letzten Wochen zu wenig gearbeitet zu haben (wegen akuter Tätigkeitsflaute).

Jetzt hab ich aber in meinem Excel endlich mal die Sollstunden nachgetragen, und bis auf einen Monat, in dem ich doch glatt 1 Stunde Minus hab, liege ich immer deutlich drüber. Na bitte.