Gesammeltes

Nicht katholisch genug für die Schule

Dieser Beitrag passt zu meinem letzten zur katholischen Kirche. Ich könnte k..zen, wenn ich sowas lese (aus der FAZ): USA, Indianapolis: Ein homosexueller, verheirateter Lehrer wurde im Juni nach 13 Jahren Lehrtätigkeit an einer katholischen Schule entlassen auf Anweisung des zuständigen Erzbischofs. Begründung: „Alle Kirchenmitarbeiter müssen, beruflich wie privat, die […]

Meine Kollegin, die Roboterin

Elenoide hat einen warmen Händedruck, Leberflecken und manchmal schlechte Laune. Sie ist eine Androidin – entwickelt von Ruth Stock-Homburg, Professorin der TU Darmstadt, um herauszufinden, wie Menschen auf humanoide Roboter reagieren. Die Roboterin folgt dem Gegenüber mit dem Kopf und dem Blick, sie kann sprechen und soll die natürliche Sprache […]

Klimaretter Atomstrom? – Addendum

Sehr lesenswerter wissenschaftlicher Artikel zu dem Thema mit vielen Hintergrundinfos und Bezugnahme auf Studien. https://www.addendum.org/atomkraft/atomstrom Besonders das Video in Kapitel 5 zum Thema Gefährlichkeit von Strahlung ist super gut, sachlich und rational, und räumt nebenbei auch andere Mythen vom Tisch.

1800 Zweifel an der Existenz Bielefelds

Die Stadt Bielefeld macht aus der Verschwörungstheorie eine Challenge und bietet eine Millionen Euro Preisgeld für den Beweis, dass Bielefeld nicht existiert. In den offiziellen Wettbewerbsbedingungen heißt es: „Der Teilnehmer muss die Nichtexistenz Bielefelds beweisen. Hierzu ist eine erschöpfende Beweisführung erforderlich, die durch nichts und niemanden zu erschüttern ist.“ (FAZ) […]

Smoothie-Detox: Entgiftung ohne Effekt

1 Comment

Aus dem Artikel auf spektrum.de (der Verlag hinter u.a. der Zeitschrift „Spektrum der Wissenschaft“): Wer regelmäßig eine Smoothie-Kur einlegt, entschlackt, befreit den Körper von lästigen Giften – und kriegt einen wahren Antioxidanzien-Boost, so heißt es. Nur: Das Wenigste davon stimmt. Jetzt könnte man annehmen, die schiere Fülle an Suchergebnissen bei Google, […]

Der Streik

„Wissen Sie, woran man den Zweitklassigen erkennt, Miss Taggart? Daran, dass er die Leistungen anderer ablehnt. Diese empfindlichen Mittelmäßigen, die davor zittern, dass die Arbeit eines anderen sich als besser als ihre eigene erweisen könnte“ aus „Der Streik“ von Ayn Rand Meine derzeitige Lektüre: Der Streik von Ayn Rand Überblick […]

Gedanken zur Diskussionskultur

2 Comments

Sätze zur Diskussionskultur, die zum Nachdenken anregen (Ausschnitt aus dem lesenswerten Beitrag). Eine Meinung zu haben, bedeutet noch nicht recht zu haben. Recht zu haben bedeutet nicht immer, dass die anderen unrecht haben. Dass die anderen unrecht haben, bedeutet noch nicht, dass man recht hat. Recht zu haben macht noch […]