Da mein inzwischen mindestens 4 Jahre alter PC daheim beim Warmstart die 2. Platte (auf der allerdings Win7 drauf ist…) nicht findet, öfter auch mal abstürzt, irgendwie kaum noch was parallel hinbekommt – muß ein neuer her.

Ich baue traditionell meine PCs selbst, nur mein allererster war ein fertig gekaufter.
Habe schon fleißig rumkonfiguriert, das ist ja eine Wissenschaft für sich…. ich erspare Euch die Details 🙂

Jedenfalls freue ich mich nun auf meinen neuen PC. Noch habe ich ihn nicht bestellt, ich will damit bis nach Weihnachten warten, aus Budget-Gründen. Nunja, mal schaun, ob das klappt, also das mit dem Warten 😉

Dafür habe ich einen ersten Schritt heute getan, und endlich mal eine NAS-Platte bestellt.
Was ist das schon wieder ? NAS = Network Attached Storage, also Speicher, der im Netzwerk hängt. Sprich eine Festplatte mit Netzwerkanschluß.
Diese müßte die Tage eintrudeln, dann kann ich endlich mal vernünftig Backups machen.

Außerdem werde ich beim Neubau meines PCs dort dann alle Daten hinschieben können. Denn meine 1TB-SATA-Platte werde ich behalten.