Neben den Geschenken blieben auch Süßigkeiten übrig - in zweierlei Form.
Weihnachtsbaum, künstlich
Unser Weihnachtsbaum

… sind 2,5kg zu viel auf den Rippen und deutlich schlechtere Werte für Körperfettanteil und Muskelmasse 🙁

Mir ist klar, was dagegen zu tun ist: Konsequent auf die Kalorienaufnahme zu achten und wieder regelmäßig Sport treiben.

Das mit dem Sport klappt ja.
Aber mit dem Essen …. 🙁

Es lauern einfach immer noch viel zu viele Süßigkeitenfallen als Überbleibsel der Feiertage: m&ms und Plätzchen zuhause, Schokokram im Büro… und ich habe auch viel zu viel Lust auf Süßes (es mag wohl was dran sein, das Zucker auch eine Sucht sein kann).

Mein Versprechen an mich: Ich werde es wieder schaffen, richtig in Form zu kommen!