Hach, derzeit gehts mir gut. Die Planung und Organisation der neuen Wohnung macht Fortschritte, und je konkreter alles wird, desto mehr steigt die Vorfreude.

Ich habe mitlerweile einige Feeds rund ums Scrapbooking abboniert, aber mit dem Lesen komme ich gar nicht hinterher. Echt schade, denn da sind immer so tolle Tips&Tricks bei….
Mitlerweile verfüge ich über ca. 15GB Downloads, also Zeuch fürs digitale Scrapbooking. Das liegt aber auch daran, daß die Dateien wg. der hohen Auflösung (300dpi) sehr groß sind. Da kommt ein einzelner Buchstabe schonmal auf 4-6MB…
Ich könnte soviel scrapbooken, allein es fehlt an der Zeit 🙁

Was auch nochmal Spaß macht, ist das individuelle Anpassen von Elementen. Ich habe zB. einen sehr schönen Rahmen runtergeladen, der mit einer dominanten lila Schleife versehen war. Davon habe ich Teile wegretouchiert, damit man mehr vom Foto sieht. Sowas liebe ich ja 🙂

Im Büro ist es wieder viiiel ruhiger, nachdem ja gleich 2 Hauptthemen der letzten Zeit zuende gegangen sind (Release und Konferenz). Tut gut, sich mal wieder in Ruhe um Dinge kümmern zu können, die nicht brandeilig sind.