Das Wochenende habe ich hauptsächlich am PC verbracht (ja, trotz des herrlichen Wetters….), da mich ja, wie schonmal erwähnt, das Scrapbooking-Fieber gepackt hat (digitales Scrapbooking).

Freund R und ich schenken den lieben Verwandten jedes Jahr einen Kalender mit Fotos vom Jahr, hauptsächlich natürlich Urlaubsbilder. Letztes Jahr habe ich die Fotos mit Gedichten aufgepept, was sehr gut ankam. Dieses Jahr soll es natürlich ein Scrapbooking-Kalender werden.

Habe nun das Titelbild sowie 5 Monate fertig gestellt. Das macht total viel Spaß, ist aber sehr zeitaufwändig. Es fängt damit an, daß ich erst einmal entscheiden muß, welche Fotos ich auf der Seite zeigen möchte. Danach müssen die Fotos aufgepeppt werden, also klassische digitale Bildbearbeitung. Nun stellt sich die Frage, ob ich den Bildern Spezialeffekte angedeihen lassen möchte, wie zB. Bilderrahmen, oder Sepiatönung.
Anschließend geht es mit dem eigentlichen Scrapbooking los. Welche Farbgebung paßt zu der Seite, welches „Thema“ ? Ein Layout will definiert werden. Passende Papiere müssen ausgewählt, Tags, Textblöcke, Deko ausgesucht werden. Dann vielleicht noch Overlays wie Tintenkleckse oder „schmutziger Papierrand“, um das Bild zu vervollständigen. Dabei gelingt natürlich nicht auf Anhieb jede Auswahl, oftmals probiere ich eine Weile mit den Zutaten und dem Layout rum, bis es mir gefällt.

Im Internet findet sich sehr viel rund ums digitale Scrapbooking. Es gibt einen sehr großen Markt, man kann an allen Ecken Zubehör kaufen (Papers, Embellishments, Page Kits etc. pp.). Glücklicherweise finden sich aber auch sehr schöne kostenfreie Elemente. Hier ein paar Links zu Seiten mit schönen Freebies:

Mit die schönsten Freebies, finde ich: Shabby Princess
Außerdem im Blog Infos, Tutorials, Challenges, etc.
Auch sehr viele tolle Downloads: oscrap.com
Beim Digital Scrapbook Place finden sich viele schöne Freebies. Man muß sich kostenfrei registrieren, um drauf zugreifen zu können, direkter Link zur Freebie-Kategorie.
Viele Freebies, vom Design her allerdings eher einfacher, sind unter Free Digital Scrapbooking zu finden.

Auf Get it scrapped finden sich tolle Ideen, Tutorials, How To’s, nicht nur zum digitalen Scrapping, sondern auch zum Papier-Scrapbooking.

Bei Celestial Star finden sich ganz viele Stempel (ich liebe zB. „Decayed Paper“). Hauptsächlich im Photoshop-Format .abr. Mit dem ABR Viewer kann man aus den .abr-Dateien .png-Dateien exportieren, und das funktioniert wunderbar, sogar mit Transparenz. Die .pngs lassen sich wunderbar in die Bilder als Overlays einbinden, genial !