Wir haben zur Hochzeit zwei mit Helium gefüllte Ballons geschenkt bekommen.

Bei einem ist mittlerweile soviel Luft raus, dass er nicht mehr an der Decke „klebt“. Dies führt dazu, dass er munter durch die Wohnung wandert 🙂 Je nach Luftzug. So süß!

Letztens Abends schauten wir fern, und der Kamin war an. Beide Ballons waren im Wohnzimmer. Ich gehe ins Bad, um mich Bett-fertig zu machen. Als ich rauskomme folgendes Bild:

Ballon hinter Tür
Lass mich raus!

Erst dachte ich, R hätte ihn dahin verbannt. Aber nein!

Der Ballon muss aus dem Wohnzimmer in den Flur geschwebt sein, dann an der Tür hoch und drüber, im Zimmer wieder abgesunken sein, und war nun hinter der Tür angekommen.

Sowas gefällt mir 🙂 Ich habe schon ettliche Videos von der Wanderung der Ballons gedreht. Ich muss die mal zusammenschneiden und im Zeitraffer abspielen. Cute 😀