Na ganz toll.
Seit ca. Montag habe ich bei mir festgestellt, daß ich Vormittags einen übel aufgeblähten Bauch habe. Ohne wirklichen Grund. Ich habe damit sowieso oft zu kämpfen, hab mir aber nie so richtig Gedanken drüber gemacht. Aber so schlimm wie die letzten Tage war es selten.
Ich trinke ja sehr gerne Milch, und esse seit Jahren morgens (bzw. Vormittags) mein Müsli, mit Milch und Joghurt. Aber es war Dienstag und gestern auch ohne Müsli der Fall.

Nun hab ich mal im Internet geschaut bzgl. Lactoseintoleranz. Und folgendes gefunden:

Wie erkennt man eine Lactosintolleranz?
Bauchbeschwerden, Übelkeit, Blähungen, ggf. Durchfall etc. sind schon mögliche Symptome für eine LI.
(gefunden hier, Ausschnitte)

So, das heißt ich werde nun mal ein paar Tage auf jegliche Milch usw. verzichten müssen um festzustellen, ob es das tatsächlich ist.

WWWUUUÄÄÄH !
Ich geh kaputt ! Letztes Jahr neu Heuschnupfen und Tinnitus, dieses Jahr das jetzt (evtl.) – wie geht das bitte weiter ??

Gerade das hier noch gefunden:

Wie macht sich eine LI bemerkbar?

Als erstes natürlich im Magen-Darm-Bereich mit:
Bauchweh, Völlegefühl, Magengrummeln, dickem Bauch, druckempfindlichem Bauch, Sodbrennen, Aufstossen, Magendruck, Erbrechen (besonders bei Kindern), Blähungen, Durchfall, Verstopfungen, Unterleibsschmerzen, Darmschmerzen, Koliken

Hinzu kommen allgemeine Nebenwirkungen wie:
trockene Schleimhäute (Augen, Mund, Hals), Kloss im Hals/ Halsschmerzen, fettige oder trockene Haut + Haare, schlechter Geschmack im Mund, Mundgeruch, belegte Zunge, Schweißgeruch, Kopfschmerzen/Migräne, Essstörungen + Heisshungerattacken

Nach längerer Zeit kommen meist hinzu:
Mangelerscheinungen, Infektanfälligkeit (Erkältungen, Entzündungen, Pilze, Warzen), Gelenkschmerzen, Erschöpfungszustände und allgemeine Abgeschlagenheit, Schlafstörungen oder nicht erholsamer Schlaf

Starke Blähungen und ständige Verstopfungen können mit sich bringen:
Herzbeschwerden, Lungenschmerzen (Atembeschwerden), Hämorrhoiden

Psychische Beschwerden wie:
Lern-/ Konzentrationsschwäche, Introvertiertheit, Hyperaktivität + Unruhe, Depressionen, Gereiztheit + Aggressivität, Stimmungsschwankungen, Motivationsmangel und chronische Müdigkeit, Lust- und Freudlosigkeit

Davon kommt mir viel bekannt vor……. 🙁