Als nächstes widmen wir uns auf der rechten Raumseite dem Ausschnitt unter der Dunstabzugshaube.

Da die Höhe der Rückwandplatte nur 58,5 cm beträgt, der Ausschnitt jedoch insgesamt 72 cm hoch ist, müssen wir anstückeln. Leider sind die Reststücke, die wir abgeschnitten haben, nur ca. 10 cm hoch, also müssen wir sogar doppelt ansetzen.

Für den Anschluß: Hauptplatte zu Anstückelung verwenden wir wieder ein T-Profil, aber darüber kleben wir 2 Bretter zusammen, damit es optisch nicht zu unruhig wird.

Bretter kleben

Wir suchen also zwei unserer Restbretter, die vom Dekor her gut zusammen passen, und kleben sie aneinander. Das ganze sehr gut pressen und beschweren, damit es später auch hält:

Verkleben der Anstückelung
Bretter kleben

Silikon

Da es sich bei dem Bereich unter der Dunstabzugshaube = über dem Herd um einen Bereich handelt, der (logischerweise) sehr stark von Kochdämpfen betroffen ist, silikonisieren wir auch hier die Ränder gut ein:

Seiten mit Silikon einschmieren 2
Ränder des geklebten Brettes mit Silikon einschmieren

Wir haben sauber gearbeitet, alles passt! Das T-Profil fügen wir mit Silikon ein und kleben die Bretter mit Silikon an. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden:

Anstückelung unter der Dunstabzugshaube
Unter der Dunstabzugshaube

Abschlußarbeiten

Die Ränder zum Schrank müssen wir noch mit Silikon abdichten. Das kommt erst, wenn die Platten fest an der Wand verschraubt sind, was wir indirekt über das Anbringen von Stangen für Utensilien erreichen werden.

So sieht nun die rechte Wand aus:

Rückwand rechte Raumseite
Rechte Raumseite

Als nächstes bringen wir die Utensilienstangen an sowie die Wandanschlußprofile und unsere neuen LED-Unterbauleuchten, die zwei alte Neonröhren und eine weitere Leuchte ersetzen werden.