Was ein blöder Tag.
Sehr schlecht geschlafen, Wetter trübe und drückend, dann muß ich mir die Unfreundlichkeit meines „Lieblingskollegen“ dauernd anhören…

Was ein Glück ist es heute mein letzter Arbeitstag für diese Woche, denn am Freitag habe ich frei.