Und das muss ich derzeit auf mein neues Auto 🙁

Der Audi-Händler hat in den letzen Wochen so erfolgreich Autos verkauft, dass nun die Werkstatt nicht mit den Inspektionen vor der Übergabe nachkommt.

Doll.

Nervig ist außerdem, dass man ständig hinterhertelefonieren muss. Ich hatte gestern mit dem Verkäufer telefoniert und ausgemacht, dass sie mir gestern die Unterlagen für die Anmeldung des Autos zusenden (Brief etc.), trotz dass er noch nicht fertig gewartet ist.

Nachgefragt

Heute rufe ich an um nachzufragen, ob das geklappt hat und außerdem einen Termin für die Übergabe auszumachen. Da sagt er mir, dass zum Einen die Unterlagen nicht versendet wurden, da der Wagen ja noch nicht fertig sei (weiss ich, das hatten wir gestern genau so abgemacht!). Und zum Anderen könne er im Moment leider nicht sagen, wie lange das in der Werkstatt noch dauert, da sie akut Personalmangel haben, sie bekämen aber nun zusätzliche Leute. Nächste Woche soll er spätestens übergabefertig sein.

Freie Tage

Wegen der Hochzeit habe ich Donnerstag, Freitag und auch Montag frei, da hätte das super gepasst mit Auto ummelden, Autos tauschen und auch noch zum Reifenhändler fahren, um die neuen Winterreifen draufziehen zu lassen.

Tja. Jetzt werde ich zumindest den Wagen am Donnerstag schon mal anmelden. Außerdem lade ich heute Abend die Sommerreifen meines jetzigen Autos ein, dann habe ich das auch schon erledigt und bin „übergabebereit“.

Apropos Hochzeit

Noch 3 Tage!! Allmählich steigt die Aufregung, und ich fange an, das zu realisieren! Wie sagte meine Freundin: dann bist Du eine ehebare Frau 🙂 (sie meinte „ehrbare“ (mit Augenzwinkern natürlich), aber das hat auch gut gepasst).