Der Kommentar von Bernd hat mich dazu gebracht, zum „Tod“ von GPSies ein Update bzw. Follow-Up zu geben.

Leider habe ich bisher keine Alternative zu der Vielfalt und dem großen Angebot an unterschiedlichsten Touren auf GPSies gefunden. Der „Nachfolger“ AllTrails ist es jedenfalls nicht….

Wo finde ich nun tolle Motorradtouren und Ideen?

Info: bis auf Tourenfahrer sind alle hier erwähnten Angebote kostenfrei.

ADAC

Eine gute Quelle ist der ADAC. Die regionalen Motorrad-Abteilungen haben viele Touren ausgearbeitet. Zudem gibt es auch ettliche Papier-Kartensätze mit Touren, sogar Europaweit (ich hab sie alle 😀 ).

Ich bin in den Alpen schon tolle ADAC-Touren abgefahren, und unsere Eifel&Ardennen-Tour über 2 Wochen war komplett eine vom ADAC erarbeitete Tour.

Die Papierkarten sind IMHO Mitgliedern vorbehalten, wie es bei den Downloads aussieht, weiss ich nicht.

Louis

Jüngst habe ich auf der Seite von Louis auch Tourvorschläge entdeckt: durch ganz Deutschland und auch europaweit.

Die Tour Main-Kinzig-Kreis (das ist in der Gegend um Hanau und Fulda) sind wir letztens gefahren und waren sehr begeistert! Eine wirklich schön ausgearbeitete Strecke. Davon werden wir auf jedenfall noch mehr Tourvorschläge ausprobieren.

Tourenfahrer

Weiterhin bietet die Zeitschrift „Tourenfahrer“ ebenfalls massig ausgearbeitete Tourvorschläge an.

Der Download ist kostenpflichtig, eine Tour kostet ca. 1,99 EUR. Man findet aber vor dem Kauf viele Informationen und kann also beurteilen, ob sich der Kauf lohnt. Ob man sie als Abonnement*in kostenfrei runterladen kann, weiss ich leider nicht.

Ich hatte für unseren Lago Maggiore-Urlaub Touren gekauft, und die waren gut.

Motorradstrassen.de

Was Motorradstrassen.de eigentlich ist, weiss ich gar nicht – eine Mischung aus redaktionellen Beiträgen, vielen Tourenvorschlägen, auch Print-Heftchen und -karten und natürlich auch bißchen Werbung rund ums Motorradfahren, z.B. für biker-feundliche Hotels.

Jedenfalls findet man dort auch unzählige Tourentips (zum Beispiel für den Spessart). Bewußt gefahren bin ich davon noch keine, aber sie machen einen guten Eindruck. Werde ich also definitiv mal nutzen.

Tourismus-Seiten

Eine weitere Quelle können die Tourismus-Seiten bzw. -Informationen der jeweiligen Regionen sein. Handelt es sich um beliebte Motorradregionen, sind dort oftmals Tourvorschläge zu finden.

Kurvenkönig – naja

Für unseren Urlaub im Bayerischen Wald / Tschechien hatte ich von Kurvenkönig Touren runtergeladen. Allerdings waren wir davon nicht wirklich begeistert.

Wir sind Tourenfahrer*innen (und keine Hausstrecken-Heizer) und wollen Nebenstrecken, kleine Sträßchen und landschaftliche schöne Strecken fahren. Die runtergeladenen Touren führten jedoch viel zu oft über große Strassen. Keine Ahnung, wer da die Zielgruppe ist, wir sind es jedenfalls nicht…

Aber vielleicht hatten wir einfach nur Pech? Eventuell probiere ich nochmal eine Tour von dort aus, mal sehen.

Routenplanung

Als online (Browser-) Variante hat sich mittlerweile kurviger.de etabliert. Auch andere Seiten (wie z.B. Motorradstrassen.de) nutzen dies.

Auf dem PC verwende ich nach wie vor den Routeconverter.

So, jetzt habe ich so viel über Touren geschrieben und Links rausgesucht – jetzt würde ich mich am liebsten direkt aufs Moped setzen und losfahren! 🙂