Gestern war das alljährliche Sommerfest meiner Firma. Wie immer eine mega geile Party mit viel leckerem Essen, sehr guter Musik auf 2 Bühnen, diesmal dem Finale des Firmen-internen eSports-Wettkampfes in FIFA19 (habs aber leider verpasst), ausgiebig tanzen, Leute treffen, Netzwerk pflegen und einfach Spaß haben.

Ein Kollege wohnt nicht weit weg von uns, so können wir uns den Fahrdienst teilen. Dieses Jahr war mein Schatz mit Abholen dran. Bis um 2 Uhr waren wir da. Leider wurde die Musik nochmal richtig gut, als wir dann gingen, aber so ist es halt immer irgendwie:-)

Von uns aus sind es zum Glück nur 15 Minuten Fahrt bei leeren Straßen.

BTW: Von mir gibts im Moment wenig zu lesen, da ich in einem anderen Bereich hospitiere und auch sonst irgendwie nicht zum Bloggen komme. Hoffentlich bald wieder mehr von mir.