Allgemein

Mein Soundtrack

Läuft derzeit hoch und runter bei mir:

Ich nutze noch gar nicht so lange Spotify. Als wir Amazon Prime buchten, nutzen wir erst mal nur das inbegriffene Musik-Streaming-Angebot. Dann kam Schatz auf die Idee, vor allem Klassik zu streamen und probierte ettliches aus (es gibt da einige Spezialanbieter). Wir stiegen in dem Zuge auch um auf Amazon Musik, also das (zusätzlich) kostenpflichtige Musik-Streaming bei Amazon, eine Weile auch in HD.

Nach weiteren Stationen landete R dann bei Spotify. Dort gibt es für einen geringen Aufpreis den „Premium Duo“ Tarif, so dass wir beide unabhängig von einander Musik streamen können. Ich kündigte Amazon Musik, und bin seitdem sehr begeistert von Spotify.

Vor allem, man glaub es kaum, funktioniert das Abspielen auf den Echos deutlich einfacher als per Amazon Musik. Ich weiss auch nicht, wieso, es ist in beiden Apps eigentlich nur 1 Klick, aber bei Amazon war das dennoch irgendwie nerviger und fehlerbehafteter. Außerdem kann unser Radio im Bad auch (nur) Spotify, und das ist cool, einfach vom Handy aus die Musik da drauf zu schicken. Allmählich schaffe ich es auch, dem Echo in der Küche zu sagen, dass er nun im Wohnzimmer weiterspielen soll – es wird 🙂