Ein Mann hat die Stadt Eichstätt verklagt, weil sie Frauenparkplätze ausgewiesen hat. Er fühlt sich dadurch benachteiligt. Nun hat man sich auf neue Schilder geeinigt. Sind Frauenparkplätze wirklich diskriminierend?

faz.net

Sehr guter Kommentar dazu via Twitter:

„Wenn nämlich alle Männer Frauen von vornherein so behandeln, wie es sich gehört – sie nicht auf Parkplätzen überfallen, nur so als Beispiel – dann bräuchten wir auch keine Frauenparkplätze. “ Alles was zu diesem Thema gesagt werden muss.

@nataliawrktn