Kolumne in der Zeit:
„Trägt man das jetzt so? Das Bommel-Ungetüm“

Zugegeben, der Sommer war bisher ziemlich stürmisch und kühl. Aber müssen sich deswegen alle Frauen in meterlange Schals wickeln?
Ich mag zwar nicht die Bommel-Dinger, aber Schals prinzipiell finde ich klasse !

Bei dem Thema war ich übrigens Trendsetterin ohne gleichen (aber wohl viiiel zu früh…)! ;-):
Ich machte in der schätzungsweise 8. Klasse mit meiner damaligen besten Freundin eine Fahrradtour, den Rhein hoch, von Jugendherberge zu Jugendherberge. Es war warm, ich hatte Trägershirts an. Und: fast immer ein weißes Halstuch, damals waren das noch die mit den eingewebten Silberfäden. Auf ettlichen Beweisfotos zu sehen !

Und das mache ich auch mit, und wußte gar nicht, daß es Trend ist (oder sein soll):
„Trägt man das jetzt so? Die krempeln alles um!“

Was hat es zu bedeuten, wenn Frauen plötzlich Ärmel und Hosensäume umschlagen? Eine Kampfansage oder absolute Gelassenheit? (Quelle: Zeit.de)