Heute Abend hab ich mir vorgenommen, mal wieder ein wenig shoppen zu gehen. Es gibt ein paar Sachen, die ich noch ganz gerne hätte, war aber die letzten Tage immer zu müde oder faul, nach der Arbeit noch in die Stadt zu gehen (dabei ist es wirklich direkt „umme Eck“….).

Ich liebäugel mit

  • Stulpen in Wollweiß, auch wenn ich nicht sooo genau weiß, womit/wozu/wann ich sie anziehen soll…. any ideas ?
  • eine schwarze Strickstrumpfhose zu meinem Winterminirock
  • auf jedenfall eine graue längere Strickjacke, wie sie derzeit so inn sind, die gefallen mir so gut
  • ein Herbstrock, zB. in Cord, mittellang
  • eine enge Jeans/Hose, die mir mitlerweile doch gut gefallen. Eine dunkelblau Jeans hab ich schon, möchte aber noch eine zweite derartige Hose

Mal schaun, ob sich das alles so finden läßt, wie ich es mir vorstelle. Aber heute Abend hab ich keine Hektik, R ist sowieso in Sachen Musik unterwegs, und kann also schön relaxed stöbern.

Gestern Abend hab ich mich seit langem mal wieder in die Wanne gelegt. Mit einer selbstgemachten (nicht von mir…) Badepraline mit Lavendelduft und tollen Ölen. Der Duft war leider schon ein wenig weg, denn die Praline ein klein wenig zu alt, aber es war trotzdem schön. Nur die Öle sind für die Haare nicht so doll, es sieht mehr nach 1 Woche nicht gewaschen aus, obwohl ich sie mit frischem Wasser ausgespült habe….
Aber für die Haut war es toll.
Ich muß mir für den Winter wieder welche bestellen (zB. bei DaWanda).
Anschließend bin ich um 20:30 ins Bett… 🙂

Jetzt ist endlich wieder Teezeit ! Ich trinke sehr gerne Tee, aber eher im Herbst/Winter. Gestern hab ich bißchen im Internet wegen einer neuen Kanne mit Stövchen gestöbert, so in der Art hier (aber lieber farbig). Ich habe nämlich nur ne alte Glaskanne mit Glasstövchen. Klar, die tut ihren Zweck, aber so eine Kanne wollte ich schon immer haben 🙂