Zutaten:
250 g gemischtes Hackfleisch
1-2 EL MAZOLA Keimöl
100 ml Schlagsahne
1 Beutel KNORR Fix für Nudel-Hackfleisch-Gratin
150 g Nudeln (z.B. Rigatoni)
50 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler
evtl. Thymian

1. Hackfleisch in einem Topf im heißen Keimöl anbraten. 400 ml Wasser und Sahne dazugießen.

2. Beutelinhalt Fix für Nudel-Hackfleisch-Gratin einrühren, unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen.

3. Ungekochte Nudeln dazugeben und erneut kurz aufkochen. Alles in eine gefettete flache Auflaufform geben.

4. Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175 °C) in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Nach Belieben mit Thymianblättchen garnieren.

Tipp:
Gratin lässt sich gut für Gäste vorbereiten. Bereiten Sie es nach Zubereitungsanleitung zu, ohne zu überbacken, und stellen Sie es abgedeckt in den Kühlschrank. Kurz bevor die Gäste kommen in den Ofen schieben.

Zutaten für 2 – 3 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Backzeit: ca. 25 Minuten