Ich möchte unbedingt noch einen Wollrock haben. Die aktuelle Herbstmode finde ich ja super schön. Hab mir extra R’s Otto-Katalog aufgehoben, um immer mal wieder Kombinations-Ideen zu bekommen.

Seit wir in Italien waren, hab ich voll Lust, neue Styling-Ideen auszuprobieren, neue Kombinationen, was halt derzeit so in ist. Ausreichend Material sollte mein Kleiderschrank ja bieten…

Wobei ich immer wieder das Gefühl habe, zwar ziemlich viele Klamotten, aber irgendwie nicht das richtige zu haben 🙁
Keine Ahnung, woran das liegt.

Vielleicht sollte ich es wie meine Freundin S. machen: radikal am Ende vom Jahr die vergangene Mode aussortieren.
Irgendwie bin ich aber nicht der Typ dafür. Das tut mir viel zu leid um meine Sachen 🙁
Ich gehöre mehr zu denen, die jetzt Teile rausholen können, weil sie wieder modern geworden sind 😉 (ob das aber wirklich der wahre Weg ist ???)

Ich glaube aber auch, mein Klamottengeschmack hat sich einfach geändert.