Mangels sonderlich viel Sport (ich reite ja mangels Beleuchtung nur noch Wochenends 1 mal, und das nun auch wg. urlaub seit 3 Wochen nicht mehr), demgegenüber aber durchaus Zuspruch zu Essbarem, auch Süßem, nimmt mein Gewicht zwar formell nicht zu (klaro, Fett ist leicher als Muskeln), aber ich empfinde mich trotzdem als fett (ok, deutlich übertrieben, aber mein Bäuchlein gehört da nicht hin !!).

Letzten Dienstag wollte ich ja dagegen angehen, aber nach der schlechten Nacht hab ich das dann besser mal gecancelt. Also kommenden Dienstag, dann aber wirklich !
Dienstag drauf ist allerdings Stammtisch, da könnte ich höchstens tagsüber hingehen, ich hab ja Urlaub. Und die 3 Wochen danach dann auf jedenfall auch wieder !

Überhaupt schlafe ich die letzten Tage zu wenig. Die Nächste sind nicht direkt schlecht, aber zu kurz. Zu früh wach, oder/und zu spät müde. Hmpf.

Das führt dazu, daß ich im Büro dermaßen unproduktiv bin, und mich mit allem beschäftige, nur nicht mit sinnvoller Arbeit (naja, öfter zumindest).

Irgendwie fühlt es sich hier im Büro an, als ob morgen schon Weihnachten wäre. Viele haben nächste Woche Urlaub, der Schnee, die frühe Dunkelheit…

Meinen neuen PC werde ich wohl erst nächsten März kaufen können. Mein Kontoführungsprogramm hat mir nämlich gestern „gebeichtet“, daß ich Anfang Januar mit ca. 200€ in die Miesen kommen werde. Na super.