geht es mir deutlich besser.
Ich hab endlich mal wieder gut geschlafen (wobei das zum Großteil auf mein „Win7/PC neu?-Projekt“ zurückzuführen war…).

Gestern durfte ich „mein“ Pferd das erstemal, seit dem er stand, wieder galoppieren. Das war so schön, hätte ich ja nicht gedacht. Und er galoppiert ja so gerne, hat man ihm richtig angemerkt. Zwar schaffen wir noch immer nicht mehr als max. 15-20min im Trab (und nun bißchen Galopp), danach fängt er an, unrund zu laufen, aber immerhin.
Er ist echt eingefallen an den Flanken, die Muskulatur ist einfach noch weg. Aber kein Wunder, nach ca. 2,5 Monaten quasi Stehzeit…