Im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes wird jetzt mein Krankenkassenbeitrag (PKV) günstiger, da die Kosten für Schwangerschaft nicht mehr alleine auf die Frauen umgelegt werden dürfen, sonden auch den Tarifen für Männer angerechnet werden müssen.

Na, endlich mal was positives aus der Ecke !!!
Das finde ich nur gerecht.
Ich als Nicht-Mutter querfinanziere die Mütter ja auch, dies kann den Männern ebenso zugemutet werden.