An Pfingstsonntag 27.5. fand ein Enduro-Training des GS-Forums und von moto-tourer.de statt auf dem Trainingsgelände des MC Pfungstadt.

Endurotraining 27.05.2012
Endurotraining 27.05.2012
(Copyright R1100GS-Q)

Wir waren eine gemischte Truppe – teilweise mit „echten“ Enduros und entsprechender Geländeerfahrung, aber auch, wie ich, mit normalen Reiseenduros mit Straßenbereifung.
Puh, war ich aufgeregt. Ich steh mit Geländefahren nicht grad auf Du und Du, sondern bekomme schon bei bißchen Schotter auf einem Parkplatz einen mittleren Herzinfarkt.

Nach einleitender Theorie fingen wir mit Bremsübungen bei abgeschaltetem ABS auf einer Sandstrecke an. Ok, das ging schon mal ganz gut. Langsam bekam ich Mut. Es fiolgten verschiedene Übungen auf Gras, unter anderem das enge Wenden, wie ich es noch vom Trial-Trining her kannte. Das klappt links herum echt prima, rechts rum muß ich noch üben.

Jedenfalls hielt ich mich gut, und fuhr auch den gesamten Parcours (von einer sehr tiefen sandigen S-Kurve abgesehen) mit inklusive der Hügel – das macht richtig Laune!
Tiefe Sandstellen werden sicherlich nicht mein Freund, da muß man echt ordentlich aufpassen. Aber ich denke, ich habe total viel gelernt und mein Moped ganz neu kennengelernt. Jetzt hoffe ich nur, das hält auch ne Weile vor!

Es hat auf alle Fälle super viel Spaß gemacht, die Instruktoren Jörg und Ingo haben einen klasse Job gemacht, und ich bin richtig stolz auf mich 🙂

Endurotraining 27.05.2012
Endurotraining 27.05.2012 – Ingo am Hügel
(Copyright Sterno)