Allgemein

After Sleep

Natürlich habe ich mir das Buch „After Passion“ geholt 🙂 Und es hat mir jetzt die 3. viel zu kurze Nacht beschert, weil ich mich nicht trennen konnte und auch nicht müde wurde. Aber es lohnt sich sowas von!

Es hat 704 Seiten, ist also richtig lang. Es geht demzufolge viel detaillierter auf die Beziehung zwischen Tessa und Hardin ein, als es der Film kann. Auch sind manche Handlungen im Film etwas anders als im Buch, was ich aber völlig okay finde. Der Film muss die Geschichte schließlich verdichten.

Hardin

Im Buch kommt IMHO viel klarer rüber, wie Tessa Hardin zunehmend besser versteht. Dass sein immer wieder beleidigendes Verhalten ihr gegenüber aus Verlustangst herrührt, und er ist überfordert von den für ihn unbekannten Gefühlen (Liebe). Darauf reagiert er, in dem er ablehnend und aggressiv ist, um sich selbst zu schützen, ohne dass ihm das selbst wirklich bewusst ist.

Nachdem Tessa dies erkannt hat, versucht sie, ihm seine Ängste zu nehmen, und nicht nur verletzt zu reagieren. Hardin wiederum kann mehr und mehr mit seinen Gefühlen umgehen und sein Verhalten ändern.

Tessa

Tessas Leben war bisher geprägt von Lernen, Ordnung, Planen. Sie ist seit 2 Jahren mit ihrem Jugenfreund Noah liiert, und sie hatte ihre Zukunft bereits fest geplant mit Heirat, Kindern etc. Trotz der Beziehung ist sie sexuell völlig unerfahren.

Hardins Einfluss auf Tessa sorgt dafür, dass sie lockerer und spontaner wird, sich von ihm mitnehmen lässt, Sexualität, Leidenschaft, Begierde zu entdecken, und am College-Partyleben teilzunehmen. Recht schnell erkennt sie auch, dass das, was sie für Hardin empfindet, auf einem anderen Level spielt als die Blümchen-Freundschaft mit Noah, und trennt sich von ihm.

Der Ex

Interessanterweise wird in manchen Buch-Rezensionen auf Amazon Tessa vorgeworfen, mit ihrem Ex Noah fies umzuspringen, ihn zu betrügen und zu hintergehen.

Ja, das tut sie. Aber ich kann sie so gut verstehen! Sie ist hin und her gerissen, kann Hardin nicht widerstehen obwohl sie das eigentlich möchte. Sie will jedoch das vorgeplante, sichere Leben nicht einfach aufgeben, zumal die Freundschaft zu Hardin ja sehr ambivalent ist (und er anfangs klar macht, dass er nicht dated, also keine Beziehungen eingeht). So kommt es, daß sie offiziell noch mit Noah zusammen ist, er sie auch am College besucht, sich aber parallel die Geschichte zwischen ihr und Hardin entwickelt. Sicherheit vs. Leidenschaft, Plan vs. Abenteuer, Langeweile vs. Achterbahn … !

Etcetera

Die Buchreihe umfasst 7 Bände, ich werde sie garantiert alle lesen!

Zuletzt hat mich als Film „A Walk To Remember“ emotional so berührt, von der Serie „The Vampire Diaries“ mal abgesehen, aber das ist irgendwie was anderes, ein Film ist dichter als eine Serie.