Als wir gestern mein Motorrad von der Werkstatt abholten, machte ich die Entdeckung des Jahrhunderts:
Die 2008er F650GS ist gar keine 650er mehr, sondern ebenfalls eine 800er !!
Damit hat sich diese Enttäuschung in Luft aufgelöst, ja sogar ins Gegenteil verkehrt !

Probesitzen ergab:
F800GS – no chance, aber egal
F650GS tiefergelegt – no prob
F650GS normal mit flacher Sitzbank – dürfte auch gehen

Die Optik ist mir etwas zu non-Enduro-like, sie ist zu weit nach vorne gekippt. Ansonsten sind ein paar echt nette neue Details. Das Cockpit gefällt mir sehr gut, auch die Doppelscheinwerfer ala der Großen (R1200GS). Nettes Detail: Serienmäßige Bordsteckdose oben Nähe Cockpit.
Aber die Sitzbank…. sie hat eine deutliche Kante an den Seiten. Das muß man auf jedenfall ausgiebig testen.

Mein ganzes Zubhör (Koffer, Tankrucksack, Tourenscheibe) wäre natürlich hinfällig und müßte komplett neu angeschafft werden.

Da ich ja grad erst einiges an Geld in mein Kälbchen reingesteckt habe, werde ich sie nächstes Jahr mal auf jedenfall noch fahren, hoffentlich dann auch wieder eine längere Tour.

Und in 2010 schaun mer ma 😉
Und dann wird es sie sicher auch schon gut gebraucht geben.
Aber Probefahren werde ich sicher bald schonmal. Oder besser doch nicht…?

Es gibt wieder eine Perspektive !!! Juchuuh !