Erstaunliche Diskussion:
Die ungeschminkte Wahrheit über vorgetäuschte Orgasmen (Link)

Was ist das für eine Beziehung, in der man zu solchen Methoden greift ? Oder meint, greifen zu müssen ?

Erstaunlich auch: der neue Macho ist anscheinend nicht mehr der, der sich gar nicht für die Bedürfnisse der Frau interessiert, sondern der, der es vermeintlich tut, aber bei dem es zwingend von „Erfolg“ gekrönt sein muß ?!

Ist mir bisher glücklicherweise noch nicht untergekommen.