Hm. Soll ich den Blog hier löschen, oder doch wieder ab und an mal was posten? Oder ihn einfach so stehen lassen, wie er eben ist?
(ich weiß, es müßte eigentlich DAS Blog lauten, aber für mich ist es irgendwie DER Blog… wobei, lt. Wikipedia kann es auch DER Blog heißen)

Ach, ich werde einfach alles beim alten lassen 🙂

Bei mir ist es derzeit etwas öde im Job, kaum was zu tun…. daher viel Zeit. Das wird sich aber auch bald wieder ändern.

Ich habe übrigens letzten Herbst mit dem Reiten aufgehört. Mein Reitbeteiligungspferd ist in Rente gegangen, mit dem Stall war ich ja nie so zufrieden, und habe daher entschieden, erst mal zu pausieren. Und, was soll ich sagen: sehr gute Entscheidung! Mir fehlt (noch) nichts! Ich liebe meine gewonnene Zeit und vor allem die freie Zeiteinteilung. Werde Pferd V. sicher mal besuchen, um einfach bißchen mit ihm zu knuddeln und Kontakt zu Pferden zu haben, aber mich draufsetzen – och nö, laß mal 🙂

Weiterhin habe ich mich diese Woche aus einer der Motorradgruppen verabschiedet, mit der ich 1* im Jahr für ein Wochenende unterwegs war. Es war 5 Jahre echt schön, aber die letzten 2 Treffen haben mich negativ gestreßt. Außerdem hat mich die Organisatorin dieses Jahr persönlich richtig unterirdisch behandelt, daß muß ich mir einfach nicht weiter geben. Wieso an etwas festhalten, auf das ich mich überhaupt nicht mehr gefreut habe.
Die Organisatorin schrieb mir nach meiner Verabschiedungsmail, ich soll mich bei ihr melden. Darauf kann sie lange warten, soll sie doch anrufen, wenn sie mit mir reden will. Auf so einen fast Befehl reagiere ich garantiert nicht.
Fühle mich nun sehr erleichtert – richtige Entscheidung!

Im Gegenzug entwickeln sich zwei Freundschaften gerade weiter und werden enger, das freut mich sehr!

Kann man Rechtschreibung verlernen? Mir kommt es so vor, als ob ich manchmal nicht mehr auf Anhieb die korrekte Schreibweise wähle (nicht vertippen, das ist was anderes). Ist mir früher nicht so passiert. Vielleicht fehlt einfach die Übung an manchen Stellen.