Ich hatte vor Kurzem einen Beitrag über Mantras, Self Affirmation etc. gelesen. Man soll sich für Zeitraum x immer wieder das eigene Ziel, Wunsch oder eben Mantra sagen, damit es ins Unbewusste übergeht und dann wirkt (oder so ähnlich).
Und der für mich entscheidende Tip dabei war: was gibt man mehrmals am Tag ein? Das Passwort!
Mein Problem ist oft, dass ich mir zu wenig zutraue, das mein Selbstbewusstsein ausgeprägter sein könnte (auch immer wieder Feedback meiner Vorgesetzten). Denn wirft man mich ins Wasser, dann schwimme ich auch. Nur von selbst reinspringen tu ich halt nicht
Also war mein Passwort bis zum letzten Wechsel: IchKannDas
Und ich finde, das hat ehrlich was bewirkt!  Natürlich renne ich jetzt nicht aufgeblasen wie Super Woman durch die Gegend.
Aber ich habe wirklich den Eindruck, dass ich mir meiner Stärken und meines Könnens viel besser bewusst bin und deutlich weniger (unnötigerweise) an mir Zweifel oder Bedenken habe.
Finde ich echt klasse!!