Android Apps cont.

Ich habe noch einige nachzutragen:

  • Barcode Scanner – wie der Name schon sagt: zum Scannen und Nachschlagen von Barcodes, und auch QR-Codes
  • Das Telefonbuch – ganz normale Adressen/Rufnummernsuche, aber auch Umkreissuche nach Apotheken, Taxi, Notfallnummern etc.
  • KeePassDroid – die Android-App zu meinem geliebten KeePass (Passwort-Verwaltungsprogramm)
  • Memento – damit kann man recht einfach eigene Datenbanken mit einer ausreichend großen Anzahl an Feldtypen (13) erstellen
  • NetCounter – Zählen des Daten- und WLAN-Traffics
  • DrShopper – Einkauflistenprogramm, für das welches per Website Listen erfaßt und ans Handy geschickt werden können (R hats auch auf seinem iPhone drauf, so kann ich ihm noch eben schnell die Einkäufe schicken 🙂 )
  • ListMaster – To-Do-Listen-Progrämmle mit Prio und Erinnerungsfunktion
  • Packing List – Tool zur Organisation von Urlaubs-Mitnahmelisten. Aus einer Masterliste lassen sich gezielt Items in eine neue Liste übernehmen (ab V1.6)
  • Places Directory – Restaurants, Kinos, Hotels usw. im Umkreis mit Bewertung, Map, Photos etc.
  • Post mobil – Filialsuche, Briefkasten- und Packstationsuche etc.
  • Power Search – sehr nützliches Utility, um die Suche, die von Haus leider NICHT alles umfaßt, zu erweitern, zB. um Kalendereinträge, eMail, Musik, auf der SD-Karte etc.
  • Traffic Droyd – aktuelle Vekerhsmeldungen. Auswahl zB. Standortbezogen, Bundesland-bezogen oder Autobahn-bezogen