Am Freitag habe ich ein wenig von zuhause gearbeitet und vor allem Überstunden abgebaut. Hach, das war ein schöner, relaxter Tag.

Ausserdem ist endlich mein neuer Helm angekommen! Ich hatte ihn um Weihnachten rum bei Lo.uis mit einer guten Rabattaktion bestellt. Als Liefertermin war Ende Februar angegeben. Denn Shoei hat mit der Produktion des brandneuen Helms in meiner Größe XXS (yupp, kleiner gehts nicht) erst Anfang diesen Jahres begonnen. Er ist also richtig „druckfrisch“ und kam sogar früher als erwartet!

Neuer Helm
Neuer Helm: Shoei Neotec II

Er passt super (ich bin bisher ja auch einen Shoei gefahren, wusste also, was mich erwartet), ist aber noch etwas ungewohnt (es ist mein erster Klapphelm). Die Farbe ist mega! Bin so froh, doch noch von weiss oder silber auf das matte blau umgeschwenkt zu sein.

Mein Motorrad ist ja auch blau und sicher wird es nicht der gleiche Blauton sein. Aber das ist mir jetzt egal! 🙂

Die eigentlichen Vorzüge werden dann auf Tour zum Tragen kommen:

  • die integrierte Sonnenblende – endlich keine Sonnenbrille mehr anziehen müssen
  • die Möglichkeit, das Kinnteil komplett hochklappen zu können – an der Tankstelle oder bei kurzen Pausen muss ich nun nicht mehr den Helm umständlich abnehmen und wieder aufsetzen, vor allem bei kühleren Temperaturen mit dem ganzen Klamottengerödel ist das immer doof

Nun müssen R und ich noch unsere neuen Interkoms in die Helme einbauen, und dann kann die Saison kommen! Für mich geht sie ja eh erst im März los dank Saisonkennzeichen.