fangen schon in der Nacht mies an.

Bin um 3:xx Uhr aufgewacht, da ich auf Toilette mußte. Danach dann bißchen gelesen mit dem Ziel, dadurch wieder müde genug zu werden. Tja, klappte nicht, ich lag bis kurz vor 6:00 wach.

Warum aber schläft man dann kurz bevor der Wecker geht, plötzlich wieder ein ? Wieso kann das nicht 2 Stunden früher passieren ?

Bin jetzt also saumüde, die Augen tun weh, und so soll ich produktiv arbeiten ?

Dazu kommt, daß ich heute Abend auch noch ein Date habe ! Da will ich doch keine Schlaftablette sein !!

Also, etwas erhöhter Espressokonsum als sonst, und durchbeißen.