Tja, ich hab Urlaub. Und da verbringe ich zwar derzeit doch recht viel Zeit am PC, aber mit anderen Dingen…. (www.sim2.com…) als mit bloggen. Aber so richtig viel passiert derzeit auch nicht. Wir entspannen !

Silvester war bei uns ruhig. Wir waren zuhause, haben sehr lecker Käsefondue gemacht, und um Mitternacht das Feuerwerk der anderen genossen. Siehe auch mein Foto hier).

Generell haben wir einige Zeit mit Bosseln in der Wohnung verbracht. Rs antiker Schrank ist nun halbseitig umgebaut zu einem Geschirrschrank – genial. Ich liebe es. So konnte ich endlich mal meine beiden restlichen Kartons mit meinem Geschirr auspacken.
Den Keller haben wir in Angriff genommen. Während unseres Umzuges haben wir da die Sachen einfach nur „abgeladen“, so ungefähr sah es auch immer noch aus. Nun herrscht Ordnung, wir haben nochmal ne ganze Stange für den Sperrmüll aussortiert, und – das wichtigste – wir finden unseren Kram wieder.

Belohnt haben wir uns für die Arbeit mit einem tollen Essen beim Italiener.
Und vorhin haben wir Hamburger gemacht. Mmmmmh, lecker.

Mich hat wieder voll die Sims2-Sucht gepackt. Auf „Standard-Seiten“ mit Sims2-Downloads wie 4ever simfantasy oder wallsims oder natürlich auch SimGedoehns gibt es einfach viel zu viele tolle Objekte. Die dann natürlich noch installiert, sortiert, kategorisiert und – im Spiel eingesetzt werden wollen. Was soll ich sagen – da kann man/frau Tage mit verbringen.
Vielleicht hab ich morgen Lust, mal von meinen letzten Häusern ein paar Bilder zu schießen und zu zeigen.

Zwischendrin war ich natürlich auch Reiten. Das läuft einfach prima momentan, bin sehr froh damit. Und meine Reitlehrerin freut sich auch über meine Fortschritte derzeit. Allmählich gehen bestimmte Reaktionen ins Unterbewußte über, so daß ich viel früher reagiere, wenn das Pferd zB gegen den Zügel geht, und das somit gleich im Keim ersticken kann. Und das tolle mit dabei: G macht das auch viel Spaß. Er ist mit soviel Eifer dabei, das macht Freude.

Heute haben wir auch unseren Skiurlaub gebucht. Anfang Februar geht es für 5 Tage nach Sölden.
So haben wir wenigstens gleich wieder was, auf das wir uns freuen können.

Nur noch morgen (nunja, eher heute), und dann müssen wir wieder arbeiten. Plöt.

Und ab Montag wird wieder der abendliche Alkoholkonsum gegen Null gefahren. Denn soo viel mehr gegessen haben wir eigentlich nicht. Aber jeden Abend 1,2,3 Gläschen Wein haben eben auch ihre Kalorien. Ich hab so ungefähr 1-1.5kg zugenommen, und die sollen schnellstens wieder runter.

So, jetzt muß ich mich aber dringlich mal ins Bett verabschieden, mir tun die Augen schon ganz weh.