…und mit ihm endlich die Motorrad-Saison !

Bisher war für mich noch keine Gelegenheit, aber am Sonntag will ich endlich das erste mal wieder aufs Kälbchen steigen.
Morgen muß ich die Batterie einbauen, und dann kann es wieder losgehen. Luftdruck prüfen darf ich am Sonntag nicht vergessen !

Kommenden Freitag kommt sie jedoch erst nochmal in die Werkstatt – BMW hat eine Rückruf-Aktion laufen, irgendwas mit der Verschraubung der vorderen Bremse (wo hab ich bloß den Brief hin ??).

Aber dann… dann können die großen Touren kommen 🙂

EDIT
Sogar der ADAC berichtet davon: Aktuelle Rückrufe BMW F650GS (kann sein, daß sich der Inhalt der verlinkten Seite bei aktuelleren News ändern wird).
Jedenfalls geht es um folgendes:

Befestigungsschrauben der Vorderbremsscheibe lösen sich
Wegen zu starkem Setzverhalten der Entkopplungsscheiben, die sich zwischen Bremsscheibe und Rad zur Vermeidung von Bremsgeräuschen befinden, kann es zum Verlust der Vorspannkräfte an der Verschraubung kommen. Dies könnte in Folge zum Abscheren der Befestigungsschrauben und damit Ausfall der Vorderbremse kommen.
Im Rahmen der Durchführung, die bereits im Nov. 2010 gestartet wurde, entfernen die Händler die vorderen Entkopplungsschrauben und ziehen die Bremsscheibenbefestigungsschrauben mit dem vorgeschriebenen Drehmoment an. Die Aktion dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.

Na, dann kann ich eventuell sogar drauf warten, schaun mer ma 🙂