Monat: September 2019

Barcelona - Sagrada Familia

Barcelona

1 Comment

Vergangene Woche waren R und ich in Barcelona (Montag 23. bis Samstag 28.09.2019). Unser Fazit: Positiv tolle Sehenswürdigkeiten (Sagrada Familia, Hospital de Sant Pau, Museu Maritim, Viertel Eixamples, Tibidabo) Organisation der Besuchermengen sehr gut sehr aufwändig gestaltete Ausstellungen leckeres, nicht teures Essen (wir lieben Tapas) und Wein sehr günstiger ÖPNV […]

Übernachtungsmöglichkeiten

Manchmal kommt alles gleichzeitig… Da wir in der Einladung sowohl auf unsere Hochzeits-Homepage verweisen als natürlich auch auf Übernachtungsmöglichkeiten, mussten auch diese in den letzen Wochen organisiert werden. Wir haben in 3 Gasthäusern/ Pensionen/ Hotels Zimmer als Kontingent vorreservieren lassen. Die Gäste sollen dann selbstständig aus dem Kontingent Zimmer buchen […]

Hochzeits-Homepage

Bis zum Versand der Einladungen musste auch unsere Hochzeits-Homepage fertig werden. Zum Glück hat R sowieso einen Hoster für seine geschäftlichen Seiten, und wir haben beide Erfahrung mit Webseitengestaltung. Insofern war das „nur“ eine Fleißarbeit, aber keine technische Herausforderung. Leider kann ich Euch keinen Link auf die Seite posten, aber […]

Hochzeitseinladung Seite 1

Unsere Hochzeitseinladung

2 Comments

Ihr seid die ersten, die sie zu sehen bekommen 🙂 In den vergangenen 2 Wochen haben wir hart an der Einladung für unsere Feier im Januar gearbeitet. Rs Bruder hat uns den Designentwurf gestaltet, bis es aber druckfertig war, war einiges an Detailarbeit notwendig. Außerdem musste die Adressliste vorbereitet werden. […]

Kosten

3 Comments

Bin grad etwas angenervt. Ich habe für die Hochzeit ein zugegeben wirklich schönes dunkelblaues Kleid gekauft. Nun brauche ich noch ein weißes oder beiges Bolero-Jäckchen dazu sowie passende Schuhe. Die Schuhe werde ich beim Deichmann oder so holen, Jäckchen mal sehen. Ich habe dann ca. 350-400 Eur ausgegeben für Kleidung, […]

Ideen, Ideen

1 Comment

Ich habe etliche Beitragsideen in der Pipeline, komme aber derzeit einfach nicht dazu, sie auszuformulieren. Sorry, folks! In Kürze was gerade so passiert Ich war die vergangenen 2 Wochen auf Hospitation in einem anderen Bereich (das gehört zu diesem Thema), war super interessant, sie hätten mich sofort mit Kußhand genommen […]

1800 Zweifel an der Existenz Bielefelds

Die Stadt Bielefeld macht aus der Verschwörungstheorie eine Challenge und bietet eine Millionen Euro Preisgeld für den Beweis, dass Bielefeld nicht existiert. In den offiziellen Wettbewerbsbedingungen heißt es: „Der Teilnehmer muss die Nichtexistenz Bielefelds beweisen. Hierzu ist eine erschöpfende Beweisführung erforderlich, die durch nichts und niemanden zu erschüttern ist.“ (FAZ) […]