2012 wird ein sehr ereignisreiches Jahr!

Am 15.02. bekommen wir die Wohnung übergeben. Ab da gehts also konkret los. Die Woche darauf haben wir frei genommen. An dem Montag findet ein Besprechungstermin mit allen Handwerkern statt (so der Plan zumindest…), um abzustimmen, wer was wann macht. Die Woche über werden R und ich uns mit Fliesen abschlagen, Teppich rausreißen und Tapeten abmachen beschäftigen.

Wir haben bereits Umzugskartons gekauft, ab diesem Wochenende werden wir mit dem Packen beginnen. Denn ist erstmal die Renovierung im Gange, bleibt dafür wenig Zeit. Viel können wir auch jetzt schon einpacken, Bücher zum Beispiel.

Ende April wollen wir umziehen.
Das heißt, bis Ende Januar müssen wir unsere jetzige Wohnung kündigen.

Außerdem will die Wohnung auch noch bezahlt werden. Ich muß mich also nun bis Mitte Februar drum kümmern, den noch ausstehenden Betrag (wir hatten Mitte des Jahres bereits eine Anzahlung geleistet) zu organisieren (theoretisch ist alles festgezurrt, aber zum Beispiel die kreditgebende Bank hat eine lange Liste an Vorraussetzungen die erfüllt sein wollen, damit sie das Geld anweisen), ich muß den Eigenanteil bereit stellen u.v.m.

Auf gehts ! 🙂