Beim Stöbern im Internet bin ich hierauf gestoßen:

Diese schreckliche Nachricht stammt von einer vertraulichen Quelle aus dem Vatikan:
Papst Franziskus und die Königin Maxima haben ein Kind (Baby, gemeinsam) und opferten es im 9. Kreis der satanischen Rituale.
Papst Franziskus äußerte sich zu diesem Fall am 23. Februar. Ein vatikanischer Mitarbeiter deckte den Fall auf.
Angestiftet wurde dieses Verbrechen von dem oberen Führer des 9. Kreises. Seit 400 Jahren wird dieser Opferungs-Kult in der katholischen Kirche praktiziert.
Dieses Ereignis sei passiert vor dem Wochenende 23./24. Februar, als der 9. Kreis die Kinder zum Opferritual in die St. Lorenzo Jesuitische Kirche in Rom getragen hat.

Eigentlich will ich dieser äußerst seltsamen Seite keine Klicks verschaffen, aber sie ist einfach zu krude… Alleine schon der Titel: Liebe isst Leben – die Liebe isst das Leben? Na, dann guten Appetit 😉 (ohne Worte…)

Interessant ist, dass auf der Seite zum Kopp-Verlag verlinkt wird. Der Name sagt mir doch was… – ja richtig, der Verlag ist bekannt für seine Verschwörungstheorie-Bücher, Esoterik-Geschwurbel und rechtsextremes Zeug.

Und weiter geht es – von der Seite „Über mich“:

Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen, was sich in unserer Gesellschaft nicht immer einfach gestaltete und auch nicht immer gelang.

Jetzt befinde ich mich endlich seit vielen Jahren auf dem Weg der Erkenntnis, der mir immer wieder und immer mehr den Blick auf das Wesentliche im Leben offenbart.

„Liebe – isst – Leben“ trägt dazu bei, diese mir erlangte Erkenntnis, mit der Unterstützung meines hervorragenden Teams, an andere weiterzugeben und mit denjenigen zu teilen, welche auf der Suche sind, egal in welchen Bereichen.

Wir berichten alternativ und unabhängig von den gekauften und gesteuerten Mainstream-Medien, die zur Kontrolle der Massen beitragen.
Wir berichten über alternative Heilmethoden – abseits von der krankmachenden Pharma.
Wir berichten über gewünschte Auf- und Erwachungsprozesse und spirituelles Bewusstsein.

OMG, schnell weg….

Aber irgendwie fasziniert mich dieser gequirlte Dünnsch*ss doch. Wie kann man nur an solchen Schwachsinn glauben, wie indoktriniert/ leichtgläubig/ dumm/ verzweifelt/ in seiner Bubble lebend muß man für sowas sein?