Samstag waren wir im Kino, in „Operation Walküre“. Uns hat der Film sehr gut gefallen. Gut gemacht, natürlich eine interessante und mitnehmende Handlung, mit einem bedrückenden Ende.

Ich lese passenderweise seit einiger Zeit eine Biographie über Graf Stauffenberg, bin aber bisher erst bis ins Jahr vor dem Attentat gekommen. Ungefähr zu dem Zeitpunkt fängt der Film an, das hat also ganz gut gepaßt.

Gestern haben wir uns dann „Mama Mia“ angesehen. Der ist wirklich schön. Erstaunlich, wie gut die Schauspieler/innen singen ! Absolut sehens- und vor allem hörenswert.
Pierce Brosnan ist wirklich für jeden Spaß zu haben. Die Dreharbeiten zu dem Film haben bestimmt total viel Spaß gemacht. Die Sophie (Amandy Seyfried) ist total goldig und echt hübsch. Und Colin Firth mag ich ja eh, auch wenn er irgendwie etwas zugelegt hat…

Samstag konnte ich endlich mal wieder draußen reiten. Ach, tut das gut. Allmählich hat man das Reiten in der Halle satt. Die frische Luft, der leichte Wind – schön. Gestern mußte ich gleich nochmal ran, aber wir haben ne ruhige Kugel geschoben, und nur bißchen vorwärts-abwärts gelöst.

Ansonsten habe ich mit meinen Sims eine Galerie gebaut, die aber noch lange nicht fertig ist. Dort werden dann die ganzen von mir erstellten Bilder verkauft werden. Das dauert echt laaange, ein großes Gebäude mit Garten aufzubauen. Mitlerweile bin ich schon dabei, die Bilder aufzuhängen, aber ich glaub, ich muß das nochmal überarbeiten, die hängen momentan zu wahllos und zu dichtgedrängt. Es soll ja eine exklusive Galerie sein, da darf mal höchtens 1 Bild pro Wand hängen, oder ? 🙂

Jedenfalls werde ich damit heute Abend weitermachen, wenn ich gesaugt habe (erst die Arbeit, dann das Spiel.. 🙂 )