„YouTuber“

Ich spiele Computerspiele. Hauptsächlich Simulationen wie Die Sims 4 (Lebenssimulation, „Puppenhaus 4.0“), Cities:Skylines (Städtebausimulation) und Planet Coaster (Simulation eines Vergnügungsparks).

Auf YouTube schaue ich sehr gerne Let’s Plays dazu: Leute spielen die Spiele, kommentieren dazu, nehmen dies auf, und veröffentlichen das auf YouTube.
Ich weiß, weird, aber mir (und zig tausenden anderen) macht das Spaß. Außerdem bekommt man unmengen an Tips + Ideen für das eigene Spielen 🙂

Meine Hauptchannel:

Sims4

  • SimFans.de (YT, Homepage) – Daniel baut megatolle Häuser (Let’s Build) und hat auch ein nettes Let’s Play rund um eine Stammfamilie, die mitlerweile in der 3. Generation unterwegs ist
  • The Sim Supply (Australien, YT, Homepage) – ebenfalls tolle Häuser, und auch diverse Let’s Plays, vor allem Challenges, was ich liebe (Bspw. von Null Geld zu superreich)

Cities:Skylines

  • Flabaliki – das ist ein zweiter Channel von The Sim Supply
  • Biffa2001 (England) – schöne Let’s Plays (also der fortlaufende Aufbau einer Stadt/Region) und auch ettliche Challenges
  • SeniacTwo (USA?) – sowohl Let’s Play als auch lustige Challenges
  • Debi Skyline – deutscher YTer, nette Let’s Plays

Planet Coaster

  • Auch das spielt Flabaliki
  • Geekism (England?) – sehr detailierte Let’s Plays, auch Cities Skylines und Sims4

Weitere YouTuber

So. Dann gibt es noch ganz viele andere YouTuber, die Let’s Plays machen, aber oftmals in Genres, die nicht meins sind (Action usw.). Aber manchmal spielen diese doch auch eines „meiner“ Spiele, und das dann richtig gut. So zum Beispiel GLP – German Let’s Play, ein echt großer Channel (derzeit 3 Mio Abonnenten), übrigens der Halbbruder von Debitor (Debi Skyline). Das Markenzeichen von GLP ist die Gesichtsmaske, er zeigt nie sein Gesicht. Er macht zusammen mit Paluten ein Sims 4 Let’s Play, das echt witzig ist.
…und hier geht die Story noch weiter… aber dazu später mehr.

Gronkh

Wen ich an dieser Stelle natürlich unbedingt erwähnen muss, ist Gronkh. Der „Opa“ unter den YouTubern (Alter 40+), und gleichzeitig der größte deutsche Let’s Play-YT-Channel (4,85 Mio Abonnenten!). Sein Hauptcontent ist nicht so mein Fall, viel Action und Horror. Aber er spielt immer mal wieder auch Spiele, die einfach genial sind und mir mega gefallen. Und er macht das auf eine gefühlvolle, angenehme Art, da schaut selbst mein Freund gerne zu.
Beispielsweise Life Is Strange, ein unglaublich schönes, gezeichnetes Episodenspiel (Playlist Life Is Strange, Playlist Life Is Strange – Before The Storm, Playlist Life Is Strange 2).
Oder Detroit Become Human – ein Hammertitel. Hier geht es in einer Zukunft um den friedlichen Aufstand der Androiden gegen die Menschen. Die ganze Handlung bitte auf Wikipedia nachlesen, sie ist viel zu vielschichtig und komplex, um sie hier wiederzugeben. Das Spiel fühlt sich an wie ein Film, man muss immer wieder Entscheidungen treffen, die Auswirkungen auf den Verlauf der Handlung haben (so ist es in Life Is Strange übrigens auch). Playlist.

Übrigens habe ich weder Life Is Strange noch Detroit Become Human selbst gespielt. Das sind so Spiele, die schaue ich mir viel lieber an, aber sie selbst zu spielen reizt mich gar nicht.

Es folgt:

Dies war der Abschnitt zu YouTube – Let’s Plays. Wie ich vor kurzem von dort zu neuen, anderen Channels kam, folgt in Kürze! => Hier geht es zu Teil 2

PS. Uff, bis ich die ganzen Links rausgesucht hatte… 🙂