Allgemein

Taktiken der Liebe

Der Mann herrscht über die Welt. Die Frau herrscht über den Mann. Die Hormone herrschen über die Frau. Deshalb ist die Welt mindestens so komplex wie die Frauen.
Also Mädels, hört auf, auf den Prinzen zu warten, und lernt, Euren Hormonhaushalt zu beherrschen.

Männer sind einfach gestrickt. Sie werden ohnehin nie erwachsen und bleiben unreif. Sobald sie selbst auf die Toilette gehen können sind sie voll entwickelt.

Aus dem Film „Taktiken der Liebe“ (Netflix).

Ein türkischer Film, mal was (für mich) neues. Ich fand ihn richtig lustig mit vielen coolen Sprüchen, siehe die Zitate oben.

Die Story hört sich recht simpel und banal an, aber sie ist doch nicht ganz so stromlinienförmig wie erwartet (geklaut bei film-rezensionen.de):

Asli (Demet Özdemir) glaubt nicht wirklich an die Liebe. Vor allem glaubt sie nicht an Männer: Zu oft hat die Modedesignerin und Bloggerin mitansehen müssen, wie diese Frauen das Herz gebrochen haben. Und so beschließt sie, einmal den Spieß umzudrehen, einen Playboy zu verführen und das alles in ihrem Blog festzuhalten. Mit Kerem (Sukru Ozyildiz) hat sie bald auch das geeignete Opfer gefunden. Dabei ahnt sie nicht, dass der Marketingmanager selbst eine Wette mit seinen Freunden am Laufen hat, bei denen es um seine Fähigkeiten der Liebe geht. Immer wieder kreuzen sich die Wege der beiden, während diese ihre geheimen Pläne verfolgen. Nicht geplant war aber, dass sie dabei selbst Gefühle entwickeln …

Wie zu erwarten, bekommt er schlechte Kritiken – ist ja klar, dass er mir gefallen hat…. 🙄