Es wird immer doller…. jetzt werden mir hier im Büro viele Bilder nicht mehr angezeigt…. WordPress (als Bloghoster) ist ebenfalls gesperrt, das bedeutet, ich kann meinen Motorrad-Blog von hier nicht mehr pflegen (ok, da hab ich eh nicht so viel geschrieben, trotzdem). Was ein Glück bin ich damals doch nicht mit meinem ganzen Blog umgezogen. Twoday kennen sicher zu wenige Leute, als dass es gesperrt werden würde.

Man, was nervt mich das an.

Vor allem, da wir ganz offiziell das Internet auch privat nutzen dürfen.