Na gut, spanisch-italienischer Abend 🙂

Am vergangenen Freitag waren wir Abends bei meinen Eltern, um uns für die Barcelona-Reise zu bedanken und unser Mitbringsel zu übergeben: einen Iberischen Schinken, der ca. 1 Jahr getrocknet worden war. Wir hatten ihn in einer Markthalle erstanden zu einem durchaus stolzen Preis.

Der Jamón Ibérico erzielt hohe Preise und wird als der beste Schinken der Welt bezeichnet.

(Wikipedia)

Wir kauften dazu Antipasti, Manchego, spanischen Rotwein, Ciabatta und noch Guacamole-Paste ein.

Spanischer Abend
Spanischer Abend – mittig mit der Vorlegegabel der Schinken

Ein Geschmackserlebnis

Meine Eltern haben eine Schneidemaschine, so konnten wir den Schinken in hauchdünne Scheiben schneiden.

Ich probierte das gute Stück – und war überwältigt. Das schmeckte ganz anders als gewöhnlicher Schinken, überhaupt nicht vergleichbar. Richtig toll nussig – einfach klasse! Den mußte man solo essen, ihn für sich allein stehen lassen.

Wir waren alle begeistert. Und R und ich froh, dass das ein Erfolg war. Wir hatten ihn ja quasi blind gekauft.

Reiseberichte

Ich hatte vorher aus unseren ca. 700 Fotos die 200 besten rausgesucht und mitgebracht. Außerdem haben wir bei meinen Eltern übernachtet, um auch ein Gläschen Wein mehr trinken zu können.

So hatten wir einen wirklich sehr schönen Abend mit leckerem Essen, Fotos und Reiseerzählungen.