Unser Wochenende war wirklich sehr schön gewesen.

Der Kurs „Wein & Gewürze“ war spannend und interessant. Ob man da jetzt in der Praxis viel mit anfangen kann, sei mal dahingestellt, aber es waren auf jedenfall neue geschmackliche Erfahrungen + Erlebnisse. Und ich weiß jetzt, daß ich absolut auf Barrique-Wein stehe, sowohl rot als auch weiß (ja, wir hatten einen Chardonnay aus Australien, der im Holzfaß gewesen war. Ich liebe diesen Geschmack !) Überhaupt waren die Weine sehr interessant gewesen. Ein Australischer Shiraz (auch Barrique) war zB. ebenfalls seeeehr lecker.

Außerdem lernten wir ein Pärchen kennen, die 3 Hausnummern neben uns wohnen, und ich denke, wir werden uns mal verabreden.

Sonntag bin ich dann nicht um 10:00 in den Stall losgefahren…., sondern erst später. Aber das Reiten war gut gewesen, G war richtig locker !

Abends war es total schön, die Freundinnen zu treffen. Der Weihnachtsmarkt war zwar leider (Wetterbedingt ?) etwas leer, aber wir hatten Glück, und es regnete in der Zeit nicht. Als Abschluß waren wir noch in einer Kneipe, wo uns die Kellnerin wirklich beeindruckte. Sie gehörte zu denen, die sich zum einen eine 6-Personen-Bestellung komplett im Kopf gemerkt hat, die Getränke und die Sonderbestellung Essen den korrekten Personen zuordnete, und bei einer Nachbestellung (die eine andere Kollegin aufgenommen hatte) bemerkte, daß ja die Zitrone, die vormals extra gewünscht worden war, fehlte.
Respekt !

Sonntag gab es Bacon & Eggs („Die Eggs müssen weg :-)“), jamjam.

Danach war ich ganz fleißig und brachte meine Kontoführung auf den neuesten Stand, stellte dabei aber fest, daß meine Weihnachtseinkäufe mein Konto doch ein wenig strapaziert haben, und die noch abgehende Esprit-Bezahlung es beinah ins Minus getrieben hätte. Ich konnte Gott-sei-Dank gegensteuern. Unnötigerweise Dispo-Zinsen bezahlen möchte ich eigentlich ungern.

Abends kochten wir was im Wok mit mariniertem Schweinefleisch, Karotte, Frühlingszwiebeln, Paprika, Knobi, Tomaten usw. Sehr lecker, und nicht so schwer !

Nur das TV-Programm gab gestern Abend ja überhaupt nix her, also echt. Wir haben dann den Film auf RTL2 geschaut: „Die Familie Stone – Verloben verboten!“, aber der war auch äußerst blaß.