Gestern Abend haben wir Kartoffeln mit Quark gemacht. Ähm, R hat sie gemacht, um bei der Wahrheit zu bleiben. Nagut, immerhin hab ich die Zutaten eingekauft 🙂

R kann phantastischen Frühlingsquark selber machen. Dazu hatte ich noch einen pikanteren Quark mit Merettich geholt, sowie eine Bärlauch-Creme.

Ich liebe dieses Essen. So schön einfach, und so lecker !

Davor waren wir über 2h Fahrrad fahren. Hach, das tat gut, an die frische Luft zu kommen. Bei uns kann man wirklich herrlich Fahrrad fahren. Natürlich gab es einen Zwischenstopp an der Uferbar, aber angesichts des Wetters (das doch ziemlich nach Regen aussah, und kühl wars ja auch), nicht allzulang.