Die werden auch immer gerissener. Hab folgende Mail in unterschiedlichen Variationen die Tage erhalten (verschiedene Subjects, Beträge, Absender):

Von: „Leopoldine gasch „
Betr.:Lastschrift
Datum: So 1. Jun 2008 3:27
Größe: 479 Byte
An:

Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin!
Ihr Abbuchungsauftrag Nr. 599093000424 wurde erfullt.
Ein Betrag von 7090.00 EURO wurde abgebucht und wird in Ihrem Bankauszug als „Paypalabbuchung “ angezeigt.
Sie finden die Details zu der Rechnung im Anhang

PayPal (Europe) S.224; r.l. & Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg

Vertretungsberechtigter: Brent Bellm
Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349

— Anhang Rechnung.rar—

Wer bekommt da nicht Panik in den Augen ob der doch erheblichen Beträge !

Eine rar-Datei ist ein Archiv, so wie .zip. Ich hab natürlich nicht reingeschaut, welche Dateien sich darin befinden, aber es ist sicherlich nix gutes.