bis zum Urlaub!!

Und ich bin nur noch genervt hier im Büro…..

Mein Chef geht mir sowas von auf den Senkel mit seiner Unstrukturiertheit. Wenn ich nicht wäre, er würde nix (na gut, kaum was) gebacken bekommen. Er würde keine Dokumente finden, Termine vergessen, lauter blöde zentrale Kontrollen nicht erledigt bekommen – argh, nerv! Ich bin doch hier nicht seine persönliche Adjutantin. Aber egal was er liefern muß, ich muß es ihm raussuchen, dabei hat er auf die Laufwerke ganz genauso Zugriff wie ich. Wir hatten es schon, daß wir zusammen an einer Präsentation gearbeitet haben, die auf einem zentralen Laufwerk lag. Ich habe die Änderungen jeweils eingepflegt, er sollte es sich ansehen. Ich mußte ihm ungelogen jedesmal wieder den Link mailen.
Seine Mail-Inbox ist gleichzeitig seine Ablage, da findet man überhaupt nix. So übersieht er auch regelmäßig neue eMails. Er fragt mich, wann und wo Termine stattfinden, die er selbst im Kalender hat….
Mannomann, ätzend.
Zur Erläuterung: wir sitzen uns gegenüber.

Was freue ich mich auf den urlaub. Wir fahren jetzt übrigens in die Eifel/Ardennen (Belgien, Luxemburg), Donau macht momentan ja leider wenig Sinn (die armen Hochwasser-Betroffenen, echt schlimm!). Gestern haben wir neu geplant und eine ADAC-Tour komplett ins Navi übertragen. Die fahren wir dann ab in Etappen, wie es uns so paßt. Wo es uns gefällt, machen wir Station, ev. auch mal länger als 1 Nacht. Das wird sicher sehr nett, vorrausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Bitte Daumen drücken!