Twitter-Nutzer aufgepasst: Wer in einem Tweet auf möglicherweise rechtswidrige Inhalte verlinkt, kann sich dafür eine teure Abmahnung oder einstweilige Verfügung einfangen. Das geht aus einer aktuellen Gerichtsentscheidung hervor.
(Quelle: computerbetrug.de)