Ich habe mein Kälbchen gestern Mittag in die Werkstatt gebracht (im Frankfurter Stadtverkehr ist ein Navi auch äußerst praktisch).

Der Techniker sagte mir, dass es wohl bekanntermaßen ein Problem mit der Zylinderkopfdichtung ab Werk gibt, und das daran was geändert worden ist. Auf Gewährleistung geht es aber nur, weil ich ja glücklicherweise die Gebrauchtkfz-Garantie habe. Denn das Motorrad ist mitlerweile älter als 2 Jahre.

Mal sehen, ob es morgen fertig ist.