„Bruno Reichart will Menschen Schweineherzen einpflanzen. Ein Gespräch mit einem der berühmtesten Herzchirurgen über die Zukunft der Medizin, zu wenig Schlaf und die Coolness junger Kollegen“

Der Mensch:
Bruno Reichart, 1943 in Wien geboren, ist seit 1990 Direktor der Herzchirurgischen Klinik am Universitätsklinikum Großhadern in München. 1984 sorgte der Mediziner für Schlagzeilen, als er an die Universität von Kapstadt nach Südafrika berufen wurde. Am dortigen Groote-Schuur-Hospital trat Reichart die Nachfolge von Christiaan Barnard an, der in Südafrika 1967 die erste Herztransplantation durchgeführt hatte. Reichart hat nicht Buch geführt über seine Transplantationen, aber über 1000 Herzen und Lungen dürften es gewesen sein, die der Chirurg in den vergangenen 25 Jahren verpflanzt hat. Bruno Reichart ist in zweiter Ehe verheiratet. Er hat drei Söhne.

(Artikel aus der Zeit)

Sehr interessantes Interview mit einem sympathischen Menschen.