Ich hab mir jetzt mal Google Chrome installiert, hier im Büro. Ich muß sagen, er ist wirklich flott ! Alle für mich wichtigen Erweiterungen gibts hier auch, also Mausgesten, Speed Dial, Feedly, und als Pluspunkt (ggüber Firefox) Springpad.

Was mich bloß nervt: Chrome greift auf die IE-Proxy-Einstellungen zu. Und die sind hier im Büro protected, sprich ich kann sie nicht ändern. Im Firefox habe ich einen Entwicklungs-Proxy eingestellt, der ist ein klein wenig offener als der reguläre.

Außerdem bekomme ich bei den https-Seiten von Google ständig den Hinweis, die Seite sei nicht vertrauenswürdig, das nervt auch….

Mal sehen, ich probiere es einfach ne Weile aus.