Wie hier erzählt, hatte ich ja zwei Duftproben für mich und meinen Schatz kreiert.

Vor ein paar Tagen sind sie eingetroffen. Der männliche Duft hat uns sofort überzeugt, der Damen-Duft war erst mal zu intensiv.
Aber man soll ja ein paar Tage warten, damit sich der Duft noch entfalten kann.

Heute hab ich also meinen Duft wiedermal aufgetragen – und er hat sich deutlich gemacht. Also R gefällt er jedenfalls (mir auch).

Mal sehen, ob wir jeweils einen Flakon ordern. Zumal es zur Duftprobe einen 5€-Gutschein dazu gab.

Bin mir nur noch nicht sicher, ob mein Duft nicht zu undifferenziert ist. Ich hab von allen Zutaten, die mir passend erschienen, jeweils die Menge 1 hinzugefügt. Vielleicht hätte ich es etwas unausgewogener machen sollen (man kann die Menge 1-3 hinzufügen), um mehr eine spezifische Duftnote herauszuarbeiten.